Warum vor genau 70 Jahren POP-Geschichte 1954 (neu) geschrieben wurde!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Warum vor genau 70 Jahren POP-Geschichte 1954 (neu) geschrieben wurde!

25. April 2024 | 18:00 - 21:30

Mitte 1954 gehen zwei – damals mehr, oder weniger bekannte – Musiker in verschiedene Studios, um ihre Titel aufzunehmen, die jedoch ein Jahr später Wirkung zeigen sollten: Erst danach wurde eine weltweit beginnende Revolution der Jugend-Kultur mit der Einführung des „weißen“ Rock ’n‘ Roll angestoßen und eine moderne POP-Musik – nur für Teenager – wird geboren. Aus diesen beiden historischen Aufnahme-Sessions entstehen die Klassiker „Rock around the Clock“ und „That’s all right“.

 

Diese starten die Welt-Karriere von BILL HALEY und ELVIS PRESLEY und beeinflussen nachhaltig die Geschichte der POPulären Musik. Denn punktgenau darauf basiert ein ähnliches POP-historisches Ereignis, das wir im letzten Jahr hätten feiern können, als vor 60 Jahren die BEAT-Bands 1963 weltweit – besonders in Groß Britannien – als Pilz-Köpfe aus dem Boden schießen .

 

Nachdem der BILL HALEY-Titel in dem US-Erfolgs-Spielfilm „Blackboard Jungle“ (Die Saat der Gewallt) zu hören ist, waren es die beste Voraussetzungen, dass „Rock around the Clock“ (danach auch Titel eines Spielfilms) als erster Rock ’n‘ Roll-Song zu Nummer-Eins-Positionen auf der ganzen Welt verhalf und danach immer wieder in Hitparaden auftaucht (1968/74), erfolgreich gecovert wird (ADRIANO CELENTANO) und bis heute Einfluss auf die POP-Musik und -Jugend ausübt und in allen Rundfunk-Stationen „rund um die Uhr“ gespielt wird.

 

Ein zweites Musik-Stück, das ebenfalls als Rock ’n‘ Roll zur unsterblichen POPularität verhalf, heißt „That’s all right (Mama)“ und wird zur gleichen Zeit im Süden der USA aufgenommen: Am Montag, den 05. Juli 1954 trifft in Memphis (Tennessee) der junge und engagierte Produzent SAM PHILIPS (* 05. Jan. 1923 Alabama) in seinem Tonstudio in der 706 Union Avenue den unerfahrenen, aber talentierten (Balladen-) Sänger und Gitarrist ELVIS PRESLEY, um seine erste Session für SUN-Records abzuhalten. Das Ergebnis ist die schwungvolle Swingbilly-Nummer „That’s all right“, die den Weg für seine steile Karriere ebnet, die eineinhalb Jahre später bei RCA-Victor beginnt.

 

Dieser Titel besitzt eine ähnliche Strahl-Kraft wie der COMETS-Hit „Rock around the Clock“ und wurde ebenfalls mehrfach gecovert (BEATLES live at BBC) und beeinflusste die Pop-Musik durch Versionen der amerikanischen CANNED HEAT oder den britischen SLADE. Nach nunmehr 65-jähriger Bewunderung von ELVIS‘ Musik, ist dieser Titel auch für mich eine feste Größe, besonders die geniale Live-Version vom Sommer 1968 aus der sehenswerten Comeback-TV-Show!

 

Szenen-Wechsel: Zudem wird im Sommer desselben Jahres (Sport-) kulturell in Europa Geschichte geschrieben, als eine deutsche Mannschaft zum ersten Mal Fußball-Weltmeister wird! Nur einen Tag vor ELVIS‘ Studio-Session gelingt am Sonntag-Nachmittag, den 04. Juli 1954 unserem Chef-Trainer SEPP HERBERGER im Wankdorf-Stadion in Bern die Sensation mit seiner stolzen Elf, die unschlagbar geltenden Ungarn im Endspiel mit 3:2 Toren zu besiegen!

 

In guter Erinnerung bleibt daher die lebhafte Bericht-Erstattung des NWDR-Reporters HERBERT ZIMMERMANN, der in der 84. Minute einen 15-Meter Schuss von Flügelstürmer HELMUT RAHN zum Sieg-Tor mit „TOOR, TOOR, TOOR, TOOR für Deutschland!“ bejubelt und daraufhin atemlos verkündet: „Halten sie mich für verrückt, halten sie mich für übergeschnappt …ich kann nicht anders …!“ Genauso fühlte ganz Deutschland in dieser prägnanten Nachkriegs-Zeit!

 

Diese – soeben geschilderten – Ereignisse werden als buntes Programm mit vielschichtigen Musik-Beispielen und Querverbindungen von Rainer „Findus“ Koch vorbereitet und sollen (als Vortrag) zur öffentlichen, kostenlosen Veranstaltung kommen. Diese findet im Klub-Raum in KATJAS „Spätschicht“ (Neue Torstraße 51) statt, am Donnerstag, den 25. April 2024 von 18 bis ca. 21:30 Uhr mit einer (Essen-) Pause. Anmeldungen sind wünschenswert: telefonisch unter 7113 oder eMail an rainer.koch-grammoton@t-online.de.

Details

Datum:
25. April 2024
Zeit:
18:00 - 21:30
Veranstaltung Kategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Katja`s Spätschicht
Neue Torstr. 51
Blomberg, 32825 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05235-4774661
Webseite:
www.spaetschicht-blomberg.de

Veranstalter

Rainer Koch